• Biotop-Pflege 26. Oktober 2019

    13:30 bis ca. 16:00, Treffpunkt bei der Infotafel beim Biotop

    Wir werden am Nachmittag im Biotop verschieden Pflegeeinsätze ausführen. Rechen, Sträucher und Brombeeren entfernen…

    Wenn Vorhanden Handschuhe und eigene Rebschere mitbringen.

  • 29. Aug. 2019 naturnahe Gärten

    Gärten für Mensch und Tier Wir machen einen abendlichen Spaziergang durch Buchs und treten bei ein paar ausgewählten, naturnahen Gärten ein. Treffpunkt:  19:00 Uhr beim Parkplatz der reformierten Kirche

  • 11. Sept. 2019 Heilkräuter

    Im hauseigenen Garten und der nahen Umgebung tauchen wir mit Lisetta Loretz Crameri in die Welt der Heilkräuter – Zauberkräuter ein. Treffpunkt 18:30 beim Gemeindehaus Buchs AG Kosten 30.– Franken Anmeldung bitte per Mail an info@nvvbuchs.ch

  • Die Gartenkids sind los!

    Im Mai und Juni war eine Schar Kinder bei Verena Tüscher zu Gast. Sie verbrachten drei Nachmittagen zusammen, um zu gärtnern. Es wurden Töpfe mit Schmetterlings- und Raupenfutter bepflanzt, ein Insektenbuffet angesäht und natürlich auch Leckereien für die Gartenkids eingetopft. Spiele und Experimente durften auf keinen Fall fehlen. Forschen stand ebenfalls auf dem Programm. Etwa …

  • 17. Mai – Amphibien im Lostorf

    Rund 50 Personen versammelten sich beim Altersheim Suhrhard zur Abendexkursion. Martin Keiser und Simone Fedeli von BirdLife Aargau und dem Natur- und Vogelschutzverein Buchs geleiteten die die Interessierten durch den Wald ins Gebiet der ehemaligen Kiesgrube im Lostorf. Hier entstand über die Jahre hinweg ein Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung.

  • 11. Mai 2019 – Setzlings- und Pflanzentauschbörse mit Gartenbesichtigung

    Auch wenn das Wetter eher kühl und feucht war, war es ein reges Kommen und Gehen an der ersten Setzlings- und Pflanzentauschbörse. Viele Pflänzchen, Setzlinge und grössere Pflanzen wurden gebracht und ebenso viele mitgenommen.  Samen von Blumen, Bohnen und Gemüse waren ebenfalls auf dem Tisch zu finden. Die Gelegenheit mit Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen oder Fragen …

  • 3. Mai 2019 – Spurensuche im Wald

    Am 3. Mai 19 hat der Familienverein und der Natur- und Vogelschutzverein Buchs zu einer Spurensuche im Wald eingeladen. Zahlreiche Kinder und ihre Eltern haben sich aufgemacht, die Waldtiere zu erforschen. Neugierig wurden versteckte Vögel gesucht, deren Nester erforscht, Tierabdrücke geformt, Felle berührt und sogar ein Eichhörnchenschädel unter die Lupe genommen. Nach dem folgenden Wissensparcours …

  • Lebensraum Garten – Herbst

    In unseren Gärten fallen nun die farbigen Sträucher und Bäume auf. Hecken und grosse Bäume prägen ein Quartier nachhaltig. Sie bilden lauschige Ecken, werden als Abgrenzungen verwendet und bringen einen Hauch Natur und unser Dorf. Sie sind Wind- und Sichtschutz, Staubfänger und tragen mit ihrer Blattmasse zur Sauer-stoffproduktion bei. Eine 25 m hohe Buche hat …